Umwelt-management

Das Umweltmanagement hat die Aufgabe das Unternehmen selbst und dessen Abläufe nachhaltig zu gestalten bzw. in dieser Hinsicht kontinuierlich zu optimieren. Seit 1992 sorgt die TBH GmbH mit Filter- und Absauganlagen für schadstofffreie Prozessluft in nahezu allen Arbeitsbereichen. Daher lauter der Claim von TBH “Schutz für Mensch, Umwelt und Maschine”. 

Das Ziel des betrieblichen Umweltmanagement Systems sind negative Auswirkungen auf die Umwelt durch Abläufe innerhalb eines Unternehmens zu minimieren. Die Erstellung und Umsetzung von Plänen dient dem effizienten Einsatz von Energie und Ressourcen. 

Unser Beitrag für den Energiewandel beginnt im Firmensitz in Straubenhardt. Nachhaltige Produktionen und Klimaneutralität stehen bei TBH an oberster Stelle. 

Um dieses Ziel zu erreichen, erstellen wir derzeit Pläne für den Versand, die in Kürze umgesetzt werden. Bis zum Jahr 2030 wollen wir klimaneutral produzieren. Wir sind bestrebt, unsere CO²-Emissionen durch eine effektivere Fahrtenplanung um 30 % zu senken. 

Dank modernster Technik ist es TBH möglich, viele Beratungen mit Videotelefonie durchzuführen. Somit sind auch Fernwartungen und Ferndiagnosen möglich. 

Umweltmanagement TBH

Schon jetzt verfügt die TBH GmbH über E-Bike-Leasing für die Mitarbeiter, Ladesäulen für Elektrofahrzeuge und eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach zum Erzeugen von grünem Strom.  

Die Büroarbeitsplätze haben außerdem die Möglichkeit aus dem Home-Office zu arbeiten. Innerhalb der Firma achten wir auf umweltfreundliche Verpackung und dadurch Reduzierung von Plastikmüll sowie strikte Mülltrennung.  

Beim Strom setzen wir auf energiesparende Lösungen wie LEDs.   

CO² kompensieren wir, in dem wir an Kompensationsprogrammen wie Forest Finance teilnehmen.