Ausgezeichnete Laserrauchabsauganlage

TFS-Serie

Das Institut für Arbeitsschutz (IFA) hat diese Laserrauchabsauganlage der TFS-Serie speziell nach DIN ISO 15012-1 (2013) und 15012-4 (2016) geprüft. Sie erfüllt das Schutzlevel für sicheres Filtern und Absaugen von Rauchpartikeln, welches in der Richtlinie TRGS 528 gefordert ist.

Ausgezeichnet mit W3- und dem DGUV-Siegel und ist entsprechend auf der „IFA Positivliste“ geführt.

Individuelle Features der TFS-Serie

Sicherheit in Arbeits- und Gesundheitsschutz
speziell vom Institut für Arbeitsschutz (IFA) nach DIN ISO 15012-1 (2013) und 15012-4 (2016) geprüft.
Anwendungsabhängige Motorauswahl
Auswahl verschiedener Motorkonzepte, um die optimale Eignung der Filter- und Absauganlage für den jeweiligen Anwendungsfall sicherzustellen.
Spezielles Filterkonzept
einfache Bedienung, H14 Partikelfilter für mehr Sicherheit und Abscheidung ultrafeiner Partikel
Voriger
Nächster

Individuell konfigurierbar

Je nach Anwendung mit Absaugarm und Funkenlöscher

Erfasst jedes Schadstoffpartikel

kontaminationsarme Staubentsorgung, Molekularsieb gegen gasförmige Schadstoffe und Luftrückführung oder Abluftleitung 

Inspirierende Kontrolle

Permanent volle Kontrolle über die Anlage

Hohe Adsorptionskraft

durch Aktivkohle-Granulat (optional)

Die Laserrauchabsauganlagen der TFS-Serie

Nicht jede Anlage passt zu jedem Prozess.

Lassen Sie sich von uns beraten. Rufen Sie einfach unsere gebührenfreie Nummer 0800 – 8 24 46 24 für weitere Informationen an und erhalten Sie ein unverbindliches individuelles Angebot.

Downloads zur TFS-Serie