OEN-Serie

Ideal bei Öl- und Emulsionsnebel

Diese Serie wurde zur Absaugung von Öl- und Emulsionsnebel entwickelt. Insbesondere in der Metallbearbeitung oder an Industriebädern kann die Anlage dabei entstehende gesundheitsgefährdende Partikel aus der Luft saugen und filtern. Die Filterpatrone verfügt über eine lange Standzeit. Das Molekularsieb entfernt gasförmige Stoffe und der H13 Filter ermöglicht eine gefahrlose Luftrückrückführung. Je nach Prozess sind verschiedene Filterkonfigurationen wählbar, die eine effektive Abscheidung, auch bei großen Flüssigkeitsmengen, gewährleisten.

Features und Funktionen

Modular ausstatten, flexibel einsetzen und komfortabel handhaben

Erfasst jedes Schadpartikel

Schadstoffe haben keine Chance.

Einfacher Filterwechsel

Schneller und einfacher Austausch.

  • Unkompliziert

  • Entnahme durch die obere Öffnung der Anlage

  • Keimarme Staubbeutelentnahme

Steuerelemente

Einfach zu verstehen und benutzen.

  • Wechsel Start / Stopp

  • Manuelle Geschwindigkeitskontrolle

  • Anlagenstatusanzeige

  • Leistungseinstellung / Stundenzähleranzeige

  • Temperatur- / Turbinenfehleranzeige

  • Filterstatusanzeige

Weitere Features im Überblick

Inspirierende Kontrolle

Permanent volle Kontrolle über die Anlage

  • Manuelle Geschwindigkeitskontrolle

  • Optische und akustische Anzeige der Filtersättigung

  • Leistungsstarke Steuerelektronik

  • Anzeige / Fehlermeldungen

  • Nachrichtenspeicher

  • Parameterierungszugang zur Aktivierung der Spezielfunktionen

  • Sammelfehlerausgang

Leistungsstarker Motor

Elektronisch kommutierte Motoren für volle Leistung und weniger Energieverbrauch.

  • Wide range input 100 – 240 V

  • Brushless motor

  • Rotor made of permanent magnet

  • Stator of several windings

  • Bridge circuit of MOSFET transistors commutating electromagnets

Werkzeugfreier Filterwechsel

Schnell und reibungsloser Austausch.

  • Keine speziellen Kenntnisse erforderlich 

  • Einfach

  • Kein Werkzeug notwendig

  • Spart Zeit

Anwendungen

Vielfältig einsetzen für Laser- und Lötarbeiten, Verpackungsvorgänge, Umfüllarbeiten sowie Zufuhr- und Förderprozesse

Zerspanen

In Metallbearbeitungsprozesse fallen viele Späne. Prozesse wie Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen bilden winzige Partikel, die für das Auge oft kaum erkennbar sind. Aufgrund der thermischen Beeinflussung der hergestellten Komponenten dringen Schadstoffe tief in die Lunge ein und können zu schweren Erkrankungen führen.

Metallverarbeitung

Bei Arbeiten mit Metallen entstehen gefährliche Stäube, die krebserregend sind und gefährliche Explosionen auslösen können. Die Gewinnung von Metallstäuben ist daher besonders wichtig für den Schutz Ihrer Gesundheit. TBH bietet Ihnen noch mehr Flexibilität bei der mobilen Absaugung.

Produktdaten

Eckdaten, Geräte und Spezifikation der Serie im Überblick

Schutzklasse 1

Motorleistung 1,8 kW oder 3,0 kW

Max. statischer Druck 20.000 Pa

Komplett montiert

Gummifüße sind enthalten

Netzkabel

Geräte und technische Daten

OEN 150

Technische DatenEinheitOEN 150
Antriebsart-Bürstenlos
Gewichtkg70
Höhemm1340
Breitemm550
Tiefemm550
Farbe (Gehäuse)-7035
FilterkonfigurationenOEN 150
Al-filter (G3)
Z-line Filter (F7)
Partikelfilter (H13)
Aktivkohle/BAC Filter
OEN 150 with activated carbon filter module

OEN 155

Technische DatenEinheitOEN 155
Antriebsart-Bürstenlos
Gewichtkg70
Höhemm1035
Breitemm350
Tiefemm350
Farbe (Gehäuse)-7035
FilterkonfigurationenOEN 155
Oil/emulsion mist filter cartridge (F9)
Partikelfilter (H13)
Aktivkohle/BAC Filter
OEN 155 with activated carbon filter module

OEN 710

Technische DatenEinheitOEN 710
Antriebsart-Bürstenlos
Gewichtkg200
Höhemm1880
Breitemm700
Tiefemm777
Farbe (Gehäuse)-7035
FilterkonfigurationenOEN 710
Al-filter (G3)
Z-line pre-filter
Partikelfilter (H13)
Aktivkohle/BAC Filter
OEN 710 with activated carbon filter module

Zubehör

TBH-Geräte unkompliziert ergänzen für noch mehr Flexibilität